Aktuelles

Einladung: DrainGarden® Fachtagung am 11. Dezember 2018 in Wels

Wir laden Sie in Kooperation mit der Stadt Wels und der Boku herzlich zu der folgenden Fachtagung

Ökologische Retention für Siedlungen
und Grünräume

ein.

Zunehmende Starkregenereignisse und die fortschreitende Versiegelung von Oberflächen führen zu einem gehäuften Auftreten von kleinräumigen Überflutungen. Der Themenschwerpunkt bei dieser Fachtagung liegt daher speziell auf Siedlungen und deren konkreten Handlungsmöglichkeiten zur Anpassung an aktuelle und kommende Klimaveränderungen.

 

  • Dienstag, 11. Dezember 2018 ab 9:00 Uhr
  • Stadttheater Wels, Rainerstraße 2, 4600 Wels
  • Spannende Vorträge und Präsentationen von Forschungsergebnissen:
  • unter anderem -> Bodenmatrix – Konzept und praktische Umsetzung
    DI Bernhard Pucher, Ing. Anton Rath
  • unter anderem: -> „Problemstellung Starkregen im Klimawandel“ am Beispiel: Regenwassermanagement Projekt Pielachtal
    DI Dr. Thomas Ertl
    Universität für Bodenkultur Wien, Leiter des Instituts für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz
  • unter anderem: -> Nature Based Solutions – Reinigungsleistung von Grünanlagen
    Dipl. Ing. Bernhard Scharf
    Universität für Bodenkultur Wien, Department für Bautechnik und Naturgefahren
  • und viele weitere Vorträge von nationalen und internationalen FachexpertInnen

 

 


Krone berichtete von DrainGarden®: HAK und HTL Parkplatz dient als Wasser-Reservoire

 

 

 

 

hier lesen

 


DrainGarden® Projekt: HTL Flachdach wird zum Schulprojekt

 

 

 

hier lesen


DrainGarden® Projekt Unterwagramerstraße fertig gestellt!

 

 

 

 

hier lesen

 

  hier lesen


DrainGarden® im Einsatz für die HTL St. Pölten

Die NÖN berichtete von dem praktischen Einsatz unseres Partnerprojektes DrainGarden®, welches für die Dächer sowie für die Parkplätze der HTL St. Pölten zum Einsatz kommt.

Konkret werden mit unserer innovativen Lösung für Regenwassermanagement ca. 3.000 m² Parkplatzfläche der HTL St. Pölten entwässert. Neben diesem Draingarden, welcher bereits im Sommer angelegt wurde, wurden auch noch die Dächer der Werkstätten mit der nachhaltigen Alternative zum Regenwasserkanal, welcher begrünt wurde und somit als Dachgarten genutzt werden kann, ausgestattet. Zusätzlich wird die Fläche auf dem Werkstättendach auch noch als Versuchsfläche für die Schüler der HTL St. Pölten (Abteilung Wirtschaft) sowie für diverse Kooperationsmessungen der Boku genutzt.

Spannender Artikel – nachzulesen in der St. Pöltner NÖN (Ausgabe Woche 37/2018) auf Seite 29 oder hier.

 


Das war … die Fachtagung am 28. August in Schweiggers

Hier möchten wir Ihnen ein paar Eindrücke und Bilder unserer letzten Fachtagung DrainGarden® mit dem Programmschwerpunkt „Ökologische Retention für Großräume“, welche in der Marktgemeinde Schweiggers am 28. August 2018 stattfand, vermitteln.

Wir bedanken uns herzlich für die zahlreiche Teilnahme an unserer Veranstaltung und natürlich für Ihr großes Interesse sowie für spannende und anregende Diskussionsrunden.

 


Fachtagung am 28. August 2018 in Schweiggers

Die Marktgemeinde Schweiggers und wir laden Sie herzlich zu der folgenden Fachtagung

Ökologische Retention für Großräume

ein.

Der Themenschwerpunkt bei dieser Fachtagung, die in Kooperation mit der Energie- und Umweltagentur NÖ abgehalten wird, liegt speziell auf Gemeinden und deren konkreten Handlungsmöglichkeiten zur Anpassung an aktuelle und kommende Klimaveränderungen.

 

  • Dienstag, 28. August 2018 ab 9:00 Uhr
  • Gasthof Swidger, Hauptplatz 32, 3931 Schweiggers (Parkplätze befinden sich unmittelbar vor dem Sitzungssaal)
  • Spannende Vorträge und Präsentationen von Forschungsergebnissen:
  • unter anderem -> Landschaftsbezogene Anpassung an den Klimawandel (Spannungsfeld Wald – Wasser)
    Dr. Müller
    Fachbereichsleiter, Thünen-Institut für Waldbau
  • unter anderem: -> „Problemstellung Starkregen im Klimawandel“ am Beispiel: Regenwassermanagement Projekt Pielachtal
    DI Dr. Thomas Ertl
    Universität für Bodenkultur Wien, Leiter des Instituts für Siedlungswasserbau, Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz
  • unter anderem: -> Schlüssel: Nature Based Solutions
    DI Dr. Uli Pitha
    Universität für Bodenkultur, Department für Bautechnik und Naturgefahren
  • und viele weitere Vorträge von nationalen und internationalen FachexpertInnen

 


Fachtagung am 3. Juli 2018, 4771 Sigharting, Schloss Sigharting – Hofmark 4

  • 9 bis ca. 16 Uhr
  • Keynote „Starkregen und Klimawandel – Problemstellung & praktische Lösungen“
  • unter anderem -> Schlüssel: Regenwassermanagement im Siedlungsraum
    DI Dr. Thomas Ertl
    Universität für Bodenkultur, Leiter des Instituts für Siedlungswasserbau,
    Industriewasserwirtschaft und Gewässerschutz
  • unter anderem: -> Schlüssel: Nature Based Solutions
    DI Dr. Uli Pitha
    Universität für Bodenkultur, Department für Bautechnik und Naturgefahren

Fachtagung am 16. Mai 2018, 8510 Marhof bei Stainz, Wald-Süd 102

  • Keynote „Problemstellung Starkregen im Klimawandel“
    Schlüssel: Regenwassermanagement im SiedlungsraumVortragende:
    DI Lena Simperler
    Universität für Bodenkultur, Instituts für Siedlungswasserbau,
    Industriewasserwirtschaft und GewässerschutzPriv.- Doz. DI Dr. Uli Pitha
    Universität für Bodenkultur, Department für Bautechnik und Naturgefahren
  • Detalliertes Program als PDF hier runterladen

Fachvortrag am 8. Mai 2018 – Schloss Thalheim

    • In Kooperation mit der Marktgemeinde Kapelln findet am 8.5.2018 im Schloss Thalheim unsere nächste Fachtagung statt. Neben Top-Referenten der BOKU Wien werden auch die Draingarden Experten neueste und aktuelle  Erkenntnisse der Forschung und Praxisanwendungen präsentieren.

    • Detalliertes Program als PDF hier runterladen


 

Kommentare sind geschlossen.